FC Bayern: Neuer und Co. wieder im Teamtraining

München (SID) – Bayern München kann im Bundesliga-Auswärtsspiel beim 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr/Sky) wohl wieder auf deutlich mehr Stammkräfte zurückgreifen. Am Mittwochvormittag begrüßte Trainer Julian Nagelsmann sechs Rückkehrer auf dem Platz: Kapitän Manuel Neuer, Leroy Sane, Dayot Upamecano, Alphonso Davies, Omar Richards und Tanguy Nianzou bestritten wieder Teile des Teamtrainings. Das Sextett war zuvor wegen positiver Corona-Tests geschlossen in Isolation.

Die ebenfalls positiv getesteten Kingsley Coman und Corentin Tolisso hatten die Quarantäne bereits verlassen. Damit fehlt von den neun Spielern, die wegen COVID-19 den Rückrunden-Start gegen Borussia Mönchengladbach (1:2) verpasst hatten, nur noch Lucas Hernandez.

Weiteres  Bundesliga am Freitag: Frankfurt gegen Bielefeld im Live-Stream bei DAZN

Nach einigen Sprints standen bei der Einheit am Mittwoch vor allem Pass- und Spielformen auf dem Programm. Sane, Upamecano, Davies und Nianzou trainierten allerdings nach dem gemeinsamen Aufwärmen mit ihren Kollegen separat weiter.

Zurück im Mannschaftstraining: Kapitän Manuel Neuer. ©SID CHRISTOF STACHE

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Michael (FCL-Magazin)
Letzte Artikel von Michael (FCL-Magazin) (Alle anzeigen)
Weiteres  1860 München - Karlsruhe 0:1 | KSC nach 25 Jahren wieder im Viertelfinale

Weitere interessante News