Bundesliga 19. Spieltag: FC Köln – FC Bayern 0:4

FC Köln empfängt am Samstag Rekordmeister FC Bayern München. Das Spiel um 15:30 Uhr wird live im Pay-TV von Sky-Bundesliga übertragen. Fußball-Bundesliga der 19. Spieltag. Das Hinspiel in München gewannen die Bayern 3:2.

Der Spielbericht Wolfsburg gegen Hertha bei uns im FCL-Magazin

Köln: Schwäbe – Schmitz, Kilian, Hübers, Hector – Özcan – Schaub, Duda, Kainz – Modeste, Uth (Trainer: Baumgart)

München: Neuer – Kimmich, Pavard, Süle, Sabitzer – Roca, Tolisso – Gnabry, Müller, Musiala – Lewandowski (Trainer: Nagelsmann)

Schiedsrichter: Welz

Zuschauer: 1000 (ausverkauft)

Der Start in die Rückrunde hätte für den FC Bayern gar nicht schlimmer sein können. Nach den etlichen Coronafällen Anfang des Jahres, haben sie auch das Auftaktspiel gegen Borussia Mönchengladbach 1:2 verloren. Der Vorsprung von 9 Punkten schrumpfte auf 6 Punkte.

Die Kölner konnten am Sonntag 3:1 bei Hertha BSC Berlin gewinnen. In der Tabelle der Fußball-Bundesliga steht der FC Köln jetzt mit 28 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz.

Julian Nagelsmann zum FC Köln: „Sie sind extrem gefährlich nach Flanken. Am meisten imponiert mir, dass sie dieses offensive Konzept durchgehen, sie verteidigen sehr hoch. Mit uns sind sie das Team mit den meisten Spielern im gegnerischen 16er. Deshalb sind sie auch so gefährlich im Konter.“

Alphonso Davies fällt wochenlang aus

Alphonso Davies vom FC Bayern München hat womöglich nach seiner Corona-Infektion eine Herzmuskelentzündung. Das gab Julian Nagelsmann auf der heutigen Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FC Köln bekannt.

Eine Herzmuskelentzündung kann sich sehr lange hinziehen, wie viele Wochen Davies ausfallen wird ist nicht bekannt. „Er ist bis auf Weiteres erst einmal raus aus dem Training. Er wird nicht zur Verfügung stehen, auch die nächsten Wochen nicht“, bestätigte Nagelsmann.

Weiteres  RB Leipzig - Hansa Rostock Live-Übertragung und Infos | DFB-Pokal Achtelfinale

Nagelsmann weiter: „Bei Phonzy ist es so, dass wir gestern in der Nachuntersuchung, die wir bei jedem Spieler machen, der Corona infiziert war, Anzeichen einer leichten Myokarditis – sprich Herzmuskelentzündung festgestellt haben.“

Corona und der FC Bayern: Einige Spieler wieder da

Immerhin kehren in Köln die zuletzt mit Corona infizierten Manuel Neuer, Leroy Sane, Dayot Upamecano, Omar Richards, Corentin Tolisso und Tanguy Nianzou in den Kader des deutschen Fußball-Rekordmeisters zurück. Allerdings stellte Nagelsmann nur bei Torwart und Kapitän Neuer sowie bei Tolisso einen Einsatz von Beginn an in Aussicht. Der Rest sei zwar „auf dem Weg der Besserung, aber noch nicht soweit, von Beginn an zu spielen“.

Wo kann man das Spiel FC Köln gegen Bayern München im TV sehen?

Das Spiel 1. FC Köln gegen FC Bayern München kommt am Samstag nicht im Free-TV. Nur beim Bezahlsender Sky-Bundesliga kann man das Spiel und in voller Länge sehen. Ab 15:30 Uhr rollt in Köln der Ball. Bundesliga am Samstag: Sky-Bundesliga überträgt alle Begegnungen um 15:30 Uhr einzeln und in der Konferenz sowie das Topspiel um 18:30 Uhr. Free-TV: Die Zusammenfassungen der 15:30-Uhr-Spiele gibt es in der ARD ab 18:30 Uhr zu sehen. Das ZDF zeigt ab 23 Uhr ebenfalls Zusammenfassungen.

Fakten zum Spiel FC Köln gegen Bayern München

  • Wer: FC Köln – FC Bayern
  • Was: 19. Spieltag, 1. Liga
  • Wann: 15.01.2022, 15:30 Uhr
  • Wo: Köln
  • TV: Sky-Bundesliga

Weitere Infos zum Spieltag:

Weiteres  2. Bundesliga: FC Nürnberg verliert gegen SC Paderborn 1:2

Die letzten Begegnungen

22.08.21 FC Bayern – FC Köln 3:2
27.02.21 FC Bayern – FC Köln 5:1
31.10.20 FC Köln – FC Bayern 1:2
16.02.20 FC Köln – FC Bayern 1:4

Offizielle Homepage der Vereine

FC Köln
Bayern München

Wer überträgt die Spiele der Bundesliga live im TV?

  • Freitag:
    DAZN überträgt alle Spiele um 20:30 Uhr.
  • Samstag:
    Sky-Bundesliga überträgt alle Begegnungen um 15:30 Uhr einzeln und in der Konferenz sowie das Topspiel um 18:30 Uhr. Free-TV: Die Zusammenfassungen der 15:30-Uhr-Spiele gibt es in der ARD ab 18:30 Uhr zu sehen. Das ZDF zeigt ab 23 Uhr ebenfalls Zusammenfassungen.
  • Sonntag:
    DAZN überträgt alle Duelle um 15:30 Uhr und 17:30 Uhr sowie zehn Spiele um 19:30 Uhr. Free-TV: Die Höhepunkte am Abend werden von der ARD ausgestrahlt. Sport1 hat das Recht, Zusammenfassungen der Freitags- und Samstagsbegegnungen auszustrahlen.
  • Dienstag und Mittwoch:
    Alle Partien der Bundesliga dienstags, mittwochs in sog. Englischen Wochen überträgt Sky.

Weitere News im Magazin | Fußball im TV | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | DFB-Pokal | Champions League | International | Nationalelf | Unser Forum: fussballboard.de |

Michael (FCL-Magazin)

Weitere interessante News