FC Köln gewinnt gegen Gladbach am Samstag | 13. Spieltag

FC Köln spielt am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach. Das Spiel im Kölner Rheinenergiestadion beginnt um 15:30 Uhr. Live im TV kann man das Spiel vom 13. Spieltag in der Fußball-Bundesliga nur bei Sky-Bundesliga sehen.

Der Spielbericht:

In der Tabelle der Fußball-Bundesliga stehen die Gladbacher mit 18 Punkten auf dem neunten Platz. Am letzten Spieltag konnte sich die Borussia 4:0 gegen Greuther Fürth durchsetzen. Der 1. FC Köln hingegen spielte letztes Wochenende gegen den FSV Mainz 1:1 Unentschieden. Sie stehen momentan auf dem zwölften Tabellenplatz mit 15 Punkten.

In der letzten Saison hat jeweils, das Auswärtsteam die Spiele gewonnen. Im Hinspiel gewann Gladbach 3:1 in Köln. Das Rückspiel gewannen die Kölner 2:1 in Gladbach.

Voraussichtliche Aufstellungen FC Köln – Gladbach

Köln: Schwäbe – Schmitz, Kilian, Czichos, Hector – Skhiri – Özcan, Kainz – Ljubicic – Modeste, Uth (Trainer: Baumgart)

Gladbach: Sommer – Ginter, Zakaria, Bensebaini – Herrmann, Koné, Neuhaus, Scally – Hofmann, Stindl – Plea (Trainer: Hütter)

50.000 Zuschauer

FC Köln darf das rheinische Derby gegen Borussia Mönchengladbach vor ausverkauftem Haus austragen. Das Gesundheitsamt Köln erteilte am Freitag die Genehmigung für eine Vollauslastung, somit dürfen bei der Partie am Samstag (15.30 Uhr/Sky) 50.000 Fans ins Stadion.

Gladbach-Trainer Adi Hütter zum Spiel gegen die Kölner:

„Den FC zeichnet aus, dass er eine sehr klare Spielidee hat. Er spielt sehr hoch, sehr aggressiv und versucht auch, in der gegnerischen Hälfte sehr viel Druck aufzubauen. Was Balleroberungen betrifft, ist die Mannschaft sehr gut. Wir müssen uns darauf einstellen, angepresst zu werden. Dementsprechend brauchen wir Lösungen. Sie sind sehr zweikampfstark und auch was die Mentalität angeht bis zum Schluss zu 100 Prozent fokussiert.“

Köln-Trainer Steffen Baumgart

„Borussia Mönchengladbach ist eine der besten Mannschaften, die wir in Deutschland haben. In jüngster Zeit hatten sie einen positiven Trend. In der Anfangsphase der Saison gab es sicherlich ein paar Spiele, die sie hätten gewinnen können. Ich habe sie immer gut und kompakt gesehen. Der Höhepunkt war natürlich das 5:0 gegen Bayern München im DFB-Pokal.“

Wo kann man das Spiel FC Köln gegen Mönchengladbach im TV sehen?

FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach kommt am Samstag nicht im Free-TV, nur beim Pay-TV-Anbieter Sky-Bundesliga kann man das Spiel live und in voller Länge sehen. Ab 15:30 Uhr rollt in Köln der Ball. Bundesliga am Samstag: Sky-Bundesliga überträgt alle Begegnungen um 15:30 Uhr einzeln und in der Konferenz sowie das Topspiel um 18:30 Uhr. Free-TV: Die Zusammenfassungen der 15:30-Uhr-Spiele gibt es in der ARD ab 18:30 Uhr zu sehen. Das ZDF zeigt ab 23 Uhr ebenfalls Zusammenfassungen.

Fakten zum Spiel FC Köln – Gladbach

  • Wer: FC Köln – Gladbach
  • Was: 13. Spieltag, 1. Liga
  • Wann: 27.11.2021, 15:30 Uhr
  • Wo: RheinEnergieStadion
  • TV: Sky-Bundesliga

Weitere Infos zum Spieltag:

Spielberichte vom letzten Spieltag

Mainz – Köln 1:1 | Einen Punkt gerettet, aber die Lebensversicherung verloren: Beim 1. FC Köln ist die Anfangseuphorie in der Fußball-Bundesliga allmählich verflogen. Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart kam beim FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus, wartet seit fünf Ligaspielen auf einen Sieg – und muss zudem den Ausfall von Torjäger Anthony Modeste verdauen. Spielbericht

Gladbach – Fürth 4:0 | Borussia Mönchengladbach hat der SpVgg Greuther Fürth eine deftige Pleite für die Geschichtsbücher zugefügt. Die Fohlen bezwangen das abgeschlagene Schlusslicht dank Traumtoren und gütiger Mithilfe klar mit 4:0 (3:0), Fürths zehnte Niederlage in Folge bedeutet die Einstellung des Bundesliga-Rekords. Zudem hat Fürth als erstes Team der Liga-Geschichte nach dem ersten Saison-Drittel nur einen Punkt auf dem Konto. Spielbericht

Die letzten Begegnungen FC Köln – Gladbach

06.02.21 Gladbach – 1. FC Köln 1:2
03.10.20 1. FC Köln – Gladbach 1:3
11.03.20 Gladbach – 1. FC Köln 2:1
14.09.19 1. FC Köln – Gladbach 0:1

Offizielle Homepage der Vereine

FC Köln
Gladbach

Wer überträgt die Spiele der Bundesliga live im TV?

  • Freitag:
    DAZN überträgt alle Spiele um 20:30 Uhr.
  • Samstag:
    Sky-Bundesliga überträgt alle Begegnungen um 15:30 Uhr einzeln und in der Konferenz sowie das Topspiel um 18:30 Uhr. Free-TV: Die Zusammenfassungen der 15:30-Uhr-Spiele gibt es in der ARD ab 18:30 Uhr zu sehen. Das ZDF zeigt ab 23 Uhr ebenfalls Zusammenfassungen.
  • Sonntag:
    DAZN überträgt alle Duelle um 15:30 Uhr und 17:30 Uhr sowie zehn Spiele um 19:30 Uhr. Free-TV: Die Höhepunkte am Abend werden von der ARD ausgestrahlt. Sport1 hat das Recht, Zusammenfassungen der Freitags- und Samstagsbegegnungen auszustrahlen.
  • Dienstag und Mittwoch:
    Alle Partien der Bundesliga dienstags, mittwochs in sog. Englischen Wochen überträgt Sky.

Bundesliga im Radio

Bei Amazon kann man die Bundesliga auch live hören. Als App oder im Web. Im Web den nachfolgendem Link folgen: amazon/music/bundesliga

Weitere News im Magazin | Fußball im TV | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | DFB-Pokal | Champions League | International | Nationalelf | Unser Forum: fussballboard.de |