FCK gegen Rostock ohne Zuschauer

Kaiserslautern (SID) – Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern muss das kommende Punktspiel am Montag gegen Hansa Rostock (19.00 Uhr) aufgrund der steigenden Corona-Infektionen ohne Zuschauer austragen. Auf das Geisterspiel haben sich die Stadtverwaltung und der FCK geeinigt.

Gegen Rostock bleibt das Fritz-Walter-Stadion leer. ©FIRO/SID

Fotos: SID