FIFA: Über 200 Verbände nehmen an Talent-Förderprogramm teil

Frankfurt/Main (SID) – Über 200 Mitgliedsverbände aus allen Konföderationen haben sich für das neue Talent-Förderprogramm des Fußball-Weltverbands FIFA angemeldet. Das Programm, das von FIFA-Direktor Arsene Wenger im Januar 2020 gestartet wurde, bietet den Verbänden eine ausführliche Analyse ihrer Spitzenförderung im Männer- und Frauenfußball.

„Die ganze Welt hat sich für das FIFA-Talent-Förderprogramm angemeldet“, sagte Wenger am Dienstag: „Wir freuen uns sehr über die vielen Anmeldungen und das Vertrauen, das unsere Mitgliedsverbände in uns setzen. Nun müssen wir liefern: schnell, sinnvoll, verständlich und effizient.“

FIFA: Talent-Förderprogramm erfährt großen Zuspruch. ©SID FABRICE COFFRINI

Fotos: SID