Finale in Berlin: Nachwuchsspieler überreichen den Pokal

Berlin (SID) – Eine Jugendspielerin und ein Jugendspieler werden am Donnerstag nach dem Finale zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig (20.45 Uhr/ARD und Sky) den DFB-Pokal an den Kapitän der siegreichen Mannschaft überreichen. Das teilte der DFB, dessen Präsident Fritz Keller wegen der anhaltenden Krise in der Verbandsspitze am Dienstag seinen Rücktritt angekündigt hatte, einen Tag vor dem Endspiel in Berlin mit.

Nachdem es eine Petition vom DFB für den Amateurfußball und Breitensport gegeben hat, habe Keller vorgeschlagen, „dass kein Offizieller vom DFB auf dem Platz stehen werde, sondern der Pokal von zwei Jugendspielern überreicht wird“, erklärte DFB-Sprecher Jens Grittner. Das sei „eine schöne Geste“, um die Verbundenheit zwischen Amateuren und Profis auszudrücken, so Grittner.

Nachwuchsspieler werden den Pokal überreichen. ©SID INA FASSBENDER

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de