Flick nominiert Kader für Nations League am 19. Mai

Bundestrainer Hansi Flick wird seinen Kader für die ersten vier Spiele in der Nations League am Donnerstag (19. Mai) bekannt geben.

Köln (SID) – Bundestrainer Hansi Flick wird seinen Kader für die ersten vier Spiele in der Nations League am Donnerstag (19. Mai) bekannt geben. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Bevor Flick sein Team am 30. Mai im Home Ground in der World of Sports von Partner adidas in Herzogenaurach versammelt, steht vom 23. bis 27. Mai noch ein Kurztrainingslager in Marbella auf dem Programm.

Der viermalige Weltmeister startet am 4. Juni in Bologna gegen Europameister Italien in die Nations League. Weitere Gegner im Juni sind England (7. Juni/München), Ungarn (11. Juni/Budapest) und erneut Italien (14. Juni/Mönchengladbach).

Am Samstag wird Flick den letzten Spieltag der Bundesliga bei der Begegnung zwischen Bayer Leverkusen und dem SC Freiburg verfolgen. Der Bundestrainer wird auch am 21. Mai in Berlin beim Pokalfinale zwischen RB Leipzig und Freiburg zu Gast sein.

Nations League: Flick nominiert Kader am 19. Mai (© FIRO/FIRO/SID/Heiko Becker)
Bild: Nations League: Flick nominiert Kader am 19. Mai (© FIRO/FIRO/SID/Heiko Becker)

Weitere News und Infos in unserem FCL-Magazin

Letzte News

Aktuelle News

Ex-Schalker Hoppe feiert mit Mallorca Klassenerhalt

Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Madrid (SID) – Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Die Mannschaft des früheren mexikanischen Nationaltrainers Javier Aguirre und des Ex-Schalkers Matthew Hoppe gewann am Sonntag 2:0 (0:0) bei … [Weiterlesen]

Aktuelle News

ManCity zum achten Mal englischer Meister

Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Köln (SID) – Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola und mit Nationalspieler Ilkay Gündogan gewann am 38. und letzten Spieltag der Premier League mit 3:2 (0:1) gegen Aston Villa und brachten den knappen Vorsprung … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

FCK-Trainer Schuster sieht Aufstiegs-Chancen intakt

Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. Kaiserslautern (SID) – Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. „Es ist eine Fifty-Fifty-Situation“, sagte der Coach des viermaligen … [Weiterlesen]