Fortuna-Vorstand Pfannenstiel rechtfertigt sich nach Funkel-Entlassung

Zwei Tage nach der Entlassung von Trainer Friedhelm Funkel bei Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf äußert sich der Sportvorstand zur harschen Kritik an der Klubführung. „Es ist für Außenstehende nicht objektiv zu bewerten“, sagte Lutz Pfannenstiel der Düsseldorfer „Rheinischen Post“.

„Nur wenige Leute sind in der Lage zu beurteilen, wie das alles abgelaufen ist. Fakt ist: Wir stehen hinter der Entscheidung. „Zu den Diskussionen um den zeitlichen Ablauf der Trennung und der Kontaktaufnahme zu Uwe Rösler, der nur wenige Stunden nach Funkels Entlassung als Nachfolger vorgestellt wurde, sagte Pfannenstiel.

„Ich muss mich nicht rechtfertigen, sondern halte mich einfach an die Fakten. Und die sagen, dass Uwe Rösler am Montagabend das erste Mal von uns kontaktiert wurde. Wir haben beide keinen Grund, falsche Tatsachen zu verbreiten. Die Hysterie über den zeitlichen Ablauf kann ich nicht nachvollziehen.“

Für den 46-Jährigen sind die Umstände der Trennung aber kein Grund, nicht über ein künftiges Engagement von Funkel bei Fortuna in anderer Funktion nachzudenken. „Es ist kein großes Geheimnis, dass wir mit Friedhelm schon länger im Austausch waren über einen Anschlussvertrag in anderer Position. Wenn sich der Rauch verzogen hat und auf die vergangenen Tage wieder etwas sachlicher geblickt wird, wird dieser Austausch auch wieder aufgenommen werden.“

ots

Letzte News

Aktuelle News

Ex-Schalker Hoppe feiert mit Mallorca Klassenerhalt

Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Madrid (SID) – Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Die Mannschaft des früheren mexikanischen Nationaltrainers Javier Aguirre und des Ex-Schalkers Matthew Hoppe gewann am Sonntag 2:0 (0:0) bei … [Weiterlesen]

Aktuelle News

ManCity zum achten Mal englischer Meister

Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Köln (SID) – Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola und mit Nationalspieler Ilkay Gündogan gewann am 38. und letzten Spieltag der Premier League mit 3:2 (0:1) gegen Aston Villa und brachten den knappen Vorsprung … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

FCK-Trainer Schuster sieht Aufstiegs-Chancen intakt

Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. Kaiserslautern (SID) – Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. „Es ist eine Fifty-Fifty-Situation“, sagte der Coach des viermaligen … [Weiterlesen]