Frankreichs Hernandez gegen Ungarn zunächst auf der Bank

Budapest (SID) – Bayerns Münchens Lucas Hernandez sitzt bei Frankreichs zweitem EM-Gruppenspiel gegen Ungarn nur auf der Bank. Der Linksverteidiger, der beim 1:0-Sieg zum Auftakt gegen Deutschland das Eigentor von Mats Hummels eingeleitet hatte, wird am Samstag in Budapest in der Startelf von Lucas Digne vom FC Everton ersetzt. Benjamin Pavard, der gegen die Deutschen mit Robin Gosens zusammengeprallt war, startet derweil auf der rechten Seite.

Hernandez (r.) gegen Ungarn nur auf der Bank. ©SID FRANCK FIFE

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de