Frauen: Bayern München gewinnt gegen VfL Wolfsburg 4:1

Bayern München
Bayern München - Timo Nausch / Shutterstock.com

FLYERALARM Frauen-Bundesliga – Bayern München gegen VfL Wolfsburg Saison 2020/2021

Die Mädels vom VfL Wolfsburg haben das Spitzenspiel in München 1:4 verloren. Mit dem Sieg der Bayern führen sie nun mit fünf Punkten vor dem VfL in der Tabelle der Frauen-Bundesliga.

Durch den dreifachen Punktgewinn vergrößerte der Spitzenreiter den Abstand auf den amtierenden Meister in der Tabelle auf schon fünf Punkte. Die Tore in diesem Spitzenspiel vom 9. Spieltag erzielten, 1:0 Asseyi (26.), 2:0 Hegering (43.), 3:0 Beerensteyn (46.), 3:1 Goeßling (64./Foulelfmeter), 4:1 Janssen (77./Eigentor)

FC Bayern München

Benkarth – Glas, Wenninger, Hegering, Ilestedt – Magull (89. Dallmann), Zadrazil – Beerensteyn (89. Simon), Lohmann (70. Schüller), Asseyi – Bühl (81. Laudehr)

VfL Wolfsburg

Kiedrzynek – Hendrich, Goeßling, Janssen, Rauch (90.+1 Dickenmann) – Engen, Oberdorf (87. Cordes) – Wolter (76. Wedemeyer), Huth, Jakabfi (46. Rolfö) – Saevik (46.van de Sanden)