Frauenfußball: Siems wechselt zu Aston Villa

Köln (SID) – Die frühere U-Nationalspielerin Caroline Siems (21) schließt sich dem englischen Fußball-Erstligisten Aston Villa an. Die Verpflichtung des Eigengewächses von Turbine Potsdam verkündete der Aufsteiger am Mittwoch.

Die Außenverteidigerin Siems ist nach Ex-Nationaltorhüterin Lisa Weiß und Marisa Ewers bereits die dritte deutsche Spielerin im aktuellen Kader von Aston Villa. In Englands Women’s Super League soll der Ball ab dem 5. September wieder rollen.

Siems ist Eigengewächs von Turbine Potsdam. ©SID FRANCK FIFE

Fotos: SID