Fußball Champions League KRC Genk – FC Liverpool

Champions League Liverpool
Archivbild 2015 - FC Liverpool - "CHEN WEI SENG/Bigstock.com"


In der Gruppe E der Champions-League Gruppenphase, bekommt es der belgische Meister KRC Genk, in seinem Heimspiel, mit dem amtierenden Champions-League Gewinner, dem FC Liverpool zu tun. Das Spiel ist am 23. Oktober und fängt um 21 Uhr an.

Die Mannschaft aus London hat in der letzten Runde gegen den FC Salzburg, ein spektakuläres Spiel an der Anfield Road abgeliefert. Nach knapp mehr als einer halben Stunde führte die Mannschaft aus England bereits mit 3:0 gegen das Team aus Österreich. Doch die Salzburger Bullen bewiesen sich als wahre Motivationsmonster und holten den 3-Tore Rückstand bis zur 65. Minute auf.

Der FC Liverpool wankte, fiel aber nicht. Mo Salah zerstörte die Hoffnungen der Salzburger Mannschaft mit seinem Treffer zum 4:3. Jürgen Klopp sein Team holte im letzten Moment noch drei wichtige Punkte.

Gegen eben diese Salzburger Mannschaft musste der KRC Genk im Auftaktspiel der Champions League Gruppe E, eine bittere 2:6 Auswärtsniederlage hinnehmen.

Nachdem die belgische Mannschaft in der zweiten Runde, mit viel Glück ein 0:0 gegen den SC Napoli erkämpfte, sind die Aussichten auf Platz 2 in der Gruppenphase, welche ein Weiterkommen ins Achtelfinale ermöglichen würde, auf ein Minimum geschrumpft. Und auch der dritte Platz, welcher im Frühjahr zur Teilnahme am Sechzehntelfinale der Europa-League berechtigt, sind bereits nach zwei Spielen als gering einzustufen.

Ein Punktegewinn gegen den FC Liverpool wäre bereits eine Sensation. Aber auch der FC Liverpool hat seinen Platz im Achtelfinale der Champions-League noch lange nicht sicher. Die 0:2 Auswärtsniederlage, beim Auftaktspiel gegen den SC Napoli, kam für das Team von Trainer Jürgen Klopp, wohl eher überraschend. Ein Auswärtssieg in Belgien ist somit beinahe Pflicht.

Fußball Champions League KRC Genk gegen FC Liverpool – 23. Oktober um 21:00 Uhr

1 Trackback / Pingback

  1. Fußball Champions League der 3. Spieltag -

Kommentare sind deaktiviert.