Gladbach-Trio nach Quarantäne wieder im Training

Mönchengladbach (SID) – Der Trainingsplatz beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach füllt sich wieder. Denis Zakaria, Joe Scally und Keanan Bennetts, alle zuletzt wegen eines positiven Corona-Tests in Quarantäne, stiegen am Montag wieder ins Mannschaftstraining ein. Mamadou Doucoure trainierte wieder individuell, dafür fehlte Christoph Kramer (grippaler Infekt).

Nach dem Sieg zum Rückrundenstart bei Titelverteidiger Bayern München (2:1) empfängt die Borussia am Samstag (18.30 Uhr/Sky) Bayer Leverkusen.

Zakaria kehrt nach Corona-Quarantäne ins Training zurück. ©FIRO/SID

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Weiteres  Mintzlaff: Bundesligisten prüfen Klage gegen Zuschauer-Beschränkungen
Fussballsassie
Letzte Artikel von Fussballsassie (Alle anzeigen)
Weiteres  Impfpass-Skandal: Anfang für ein Jahr vom DFB gesperrt