Gladbachs Yann Sommer froh über Verlegung der Fußball-EM

Borussia Mönchengladbach
ninopavisic / Shutterstock.com

Der Schweizer Nationaltorwart Yann Sommer von Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hält die von der UEFA beschlossene Verschiebung der Europameisterschaft auf 2021 für die richtige Lösung angesichts der Corona-Krise.

„Es fühlt sich richtig an. Eine EM unter diesen Umständen, möglicherweise ohne Zuschauer, hätte sich nicht gut angefühlt, auch für uns Sportler nicht. Ich finde, dass die UEFA mit der Verschiebung ins nächste Jahr die richtige Entscheidung getroffen hat“, sagte Sommer der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Samstag).

Sommer äußerte sich auch zum Gehaltsverzicht der Borussen

Die Gladbacher waren in der vergangenen Woche die ersten Bundesligaprofis, die sich zu dazu bekannt haben.

„Das Thema ist schon recht früh in der Mannschaft aufgekommen, wir Spieler haben darüber gesprochen und dann haben wir uns dazu mit Max Eberl ausgetauscht und überlegt, was sinnvoll ist und wie wir dem Klub und den Mitarbeitern in der Geschäftsstelle helfen können“, sagte Sommer.

ots

Coronavirus Ausbruch in Wuhan (China) Ende 219

Coronavirus ist die Ursache für einen Ausbruch von Infektionskrankheiten namens COVID-19, der Ende 2019 in Wuhan in China begann.

Seitdem Ausbruch in Wuhan (Dez. 2019) gab es tausende tote Menschen durch COVID-19 auf der ganzen Welt. Die weltweite Ausbreitung von COVID-19 wurde am 11.03.2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt. Am schlimmsten hat es bis März 2020, China, Italien und die USA erwischt.

Themen zum Fußball im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Diskussionsthema zum Coronavirus bei uns im Forum

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*