Halbfinal-Ansetzungen: Pokalschreck Saarbrücken legt vor

Der Favoritenschreck legt vor, der Rekordgewinner kann nachlegen: Regionalligist 1. FC Saarbrücken wird sein Halbfinale im DFB-Pokal gegen Bayer Leverkusen am Dienstag, den 9. Juni, bestreiten. Titelverteidiger Bayern München empfängt tags darauf den Ligarivalen Eintracht Frankfurt (beide 20.45 Uhr/ARD und Sky). Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekannt.

Saarbrücken hat in der laufenden Pokalsaison bereits Geschichte geschrieben: Die Saarländer sind der erste Viertligist, der die Vorschlussrunde des Wettbewerbs erreicht hat. Ausgetragen wird die Partie erneut im Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen.

In München kommt es zur Neuauflage des Finals von 2018, als die Eintracht mit dem späteren Bayern-Coach Niko Kovac dem Favoriten den Pokal entriss (3:1). Das Endspiel steigt in dieser Saison am 4. Juli, wie gewohnt im Olympiastadion von Berlin. Alle drei ausstehenden Begegnungen finden ohne Zuschauer statt.

SID

Letzte News

Aktuelle News

Unwettergefahr: Pokalfinale der Junioren vorverlegt

Das DFB-Pokalfinale der Junioren zwischen den U19-Mannschaften des VfB Stuttgart und von Borussia Dortmund ist wegen Unwettergefahr vorverlegt worden. Potsdam (SID) – Das DFB-Pokalfinale der Junioren zwischen den U19-Mannschaften des VfB Stuttgart und von Borussia Dortmund ist wegen Unwettergefahr um eine Stunde vorverlegt worden. Die Begegnung im Potsdamer Karl-Liebknecht-Stadion wird … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Mintzlaff will den DFB-Pokal: RB Leipzig „jetzt titelreif“

Geschäftsführer Oliver Mintzlaff sieht RB Leipzig nach den beiden Finalniederlagen im DFB-Pokal bereit für den ersten Titel der Vereinsgeschichte. Berlin (SID) – Geschäftsführer Oliver Mintzlaff sieht RB Leipzig nach den beiden Finalniederlagen im DFB-Pokal bereit für den ersten Titel der Vereinsgeschichte. „Ich glaube, dass unsere Mannschaft jetzt titelreif ist und … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Dortmund und Trainer Rose beenden Zusammenarbeit

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund und Trainer Marco Rose beenden nach nur einem Jahr ihre Zusammenarbeit. Dortmund (SID) – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund und Trainer Marco Rose beenden nach nur einem Jahr ihre Zusammenarbeit. Das teilte der BVB nach einer intensiven Saisonanalyse mit Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, Sportdirektor Michael Zorc, Lizenzspielerchef Sebastian Kehl und … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Europa League: Kostic als Spieler der Saison ausgezeichnet

Die Profis des Bundesligisten Eintracht Frankfurt werden für ihren Triumph in der Europa League nun auch mit individuellen Auszeichnungen belohnt. Frankfurt am Main (SID) – Die Profis des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt werden für ihren Triumph in der Europa League nun auch mit individuellen Auszeichnungen belohnt. Die zuständigen Gremien der Europäischen … [Weiterlesen]