Hertha verpflichtet Franzosen Maolida bis 2025

Berlin (SID) – Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat Myziane Maolida verpflichtet. Der 22-Jährige wechselt vom französischen Erstligisten OGC Nizza nach Berlin und unterschrieb einen Vertrag bis 2025. Das teilte der Verein am Dienstag mit.

„In Myziane erhalten wir unsere anvisierte Verstärkung für die Flügelposition und damit weitere Flexibilität im Offensivbereich“, sagte Geschäftsführer Fredi Bobic: „Mit seiner Schnelligkeit und seinen Qualitäten am Ball wird er unser Spiel nach vorne definitiv bereichern. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsamen Jahre.“

Maolida bestritt 63 Pflichtspiele für Nizza und erzielte dabei fünf Tore und bereitete sieben Treffer vor. Außerdem lief er bereits für mehrere französische U-Nationalmannschaften auf.

Hertha BSC verstärkt sich mit Franzosen Maolida. ©SID VALERY HACHE

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de