Hoffenheim kooperiert mit FC Cincinnati aus der MLS

Sinsheim (SID) – Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim geht eine Kooperation mit dem FC Cincinnati aus der nordamerikanischen Profiliga MLS ein. Wie die Kraichgauer am Freitag mitteilten, seien beim Besuch einer Delegation aus Cincinnati in Zuzenhausen bereits „die Modalitäten der langfristig angelegten Zusammenarbeit festgelegt“ worden, ein Kooperationsvertrag soll in Kürze unterschrieben werden.

„Wir streben eine vielfältige Partnerschaft an, die nicht nur die Fußballschule und den gegenseitigen Transfer von Innovationen, sondern mit einem Marken- und Imagetransfer auch unsere Unternehmen betrifft“, sagte TSG-Geschäftsführer Dr. Peter Görlich. Mittelfristig sei auch ein Spieleraustausch zwischen der TSG und dem FCC möglich, sagte Hoffenheims Sportchef Alexander Rosen.

Kooperation mit dem FC Cincinnati: TSG Hoffenheim. ©PIXATHLON/SID

Fotos: SID