Ibrahimovic muss wegen Wadenverletzung pausieren

Der schwedische Fußball-Star Zlatan Ibrahimovic, der sich am Montag nur kurz nach der Wiederaufnahme des Trainings beim AC Mailand nach der Coronavirus-Zwangspause verletzt hat, muss voraussichtlich einen Monat lang pausieren. Die Ärzte stellten beim 38-Jährigen eine Verletzung der rechten Wadenmuskulatur fest, die Achillesferse sei jedoch unversehrt.

Der Stürmer war nach mehreren Wochen in seiner Heimat vor rund zwei Wochen zu seinem Verein in Mailand zurückgekehrt. Die Klubs der Serie A dürfen seit letzter Woche wieder trainieren. Die Entscheidung, ob und wann die Saison wieder aufgenommen wird, soll am Donnerstag fallen.

SID

Letzte News

Aktuelle News

Ex-Schalker Hoppe feiert mit Mallorca Klassenerhalt

Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Madrid (SID) – Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Die Mannschaft des früheren mexikanischen Nationaltrainers Javier Aguirre und des Ex-Schalkers Matthew Hoppe gewann am Sonntag 2:0 (0:0) bei … [Weiterlesen]

Aktuelle News

ManCity zum achten Mal englischer Meister

Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Köln (SID) – Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola und mit Nationalspieler Ilkay Gündogan gewann am 38. und letzten Spieltag der Premier League mit 3:2 (0:1) gegen Aston Villa und brachten den knappen Vorsprung … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

FCK-Trainer Schuster sieht Aufstiegs-Chancen intakt

Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. Kaiserslautern (SID) – Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. „Es ist eine Fifty-Fifty-Situation“, sagte der Coach des viermaligen … [Weiterlesen]