Ibrahimovic unterzeichnet Vertragsverlängerung bis 2021 bei Mailand

Rom (SID) – Zlatan Ibrahimovic hat am Montag seinen Vertrag beim italienischen Fußball-Erstligisten AC Mailand bis 2021 verlängert. Der 38 Jahre alte schwedische Superstar unterschrieb einen Einjahresvertrag, das teilte der Klub mit. Berichten zufolge soll Ibrahimovic sieben Millionen Euro verdienen. Der Stürmer war am Samstag in Mailand gelandet und hatte sich einem Coronatest unterzogen. Am Montag nahm er bereits wieder am Training teil.

Im Januar war er zu dem Verein zurückgekehrt, mit dem er 2011 die Meisterschaft und den italienischen Supercup gewonnen hatte. Neben den Journalisten hatten mehrere Fans den Stürmer am Flughafen begrüßt. „Ich kehre zu einem Klub zurück, bei dem ich mich zu Hause fühle. Wir haben in den letzten sechs Monaten Fortschritte gemacht, doch wir haben nichts gewonnen. Jetzt haben wir die Möglichkeit, mit harter Arbeit und Opferbereitschaft unsere Ziele zu erreichen“, sagte der Schwede.

Zudem hoffe er darauf, dass in der kommenden Saison, die am 19. September startet, auch wieder Fans bei den Spielen zugelassen werden.

Bleibt dem AC Mailand erhalten: Zlatan Ibrahimovic. ©SID ALESSIO MORGESE

Fotos: SID