Italien gewinnt letzten EM-Test 4:0 – seit 27 Spielen ungeschlagen

Köln (SID) – Der viermalige Fußball-Weltmeister Italien hat auch seinen letzten EM-Test eindrucksvoll gewonnen. Das Team von Nationaltrainer Roberto Mancini bezwang EM-Teilnehmer Tschechien in Bologna locker mit 4:0 (2:0). Für die seit September 2018 in 27 Spielen ungeschlagene Squadra Azzurra war es der achte Zu-Null-Sieg in Folge.

Der Ex-Dortmunder Ciro Immobile (23.), Nicolo Barella (42.), Lorenzo Insigne (66.) und Domenico Berardi (73.) erzielten die Tore.

Bei der EM kämpft Italien im Eröffnungsspiel gegen die Türkei (11. Juni) sowie gegen die Schweiz (16. Juni) und Wales (20. Juni) um den Einzug in die K.o.-Runde.

Erfolg über Tschechien im Testspiel für die Italiener. ©SID FILIPPO MONTEFORTE

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de