Kehl: „So viele Spieler wie möglich impfen“

Dortmund (SID) – Lizenzspielerchef Sebastian Kehl vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund setzt sich für eine Impfung aller BVB-Spieler bis zum Saisonstart ein. „Unser Ziel ist es, so viele Spieler wie möglich bis zum Saisonstart mit einer oder auch mit zwei Impfungen versorgt zu haben“, sagte Kehl den Zeitungen der Funke Mediengruppe. 

Der 41-Jährige berichtet von einer hohen Impfbereitschaft unter den Dortmund-Profis. „Wir legen allen unseren Spielern nahe, sich eigenständig zu organisieren, bieten ihnen aber auch die Möglichkeit, das Impfangebot in Dortmund herzustellen“, sagte Kehl.

Sebastian Kehl setzt sich für Impfungen ein. ©SID INA FASSBENDER

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de