Kiel: Holtby dritter Coronafall

Kiel (SID) – Mittelfeldspieler Lewis Holtby (31) von Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat sich mit dem Coronavirus infiziert. „Er hatte keinen Kontakt zur Mannschaft und befindet sich in häuslicher Isolation“, teilte der Tabellenzwölfte am Donnerstag mit. Holtby ist damit nach Fabian Reese und Phil Neumann der dritte positive Coronafall bei den Störchen, die am 16. Januar bei Schalke 04 ins neue Jahr starten.

Lewis Holtby hat sich mit dem Coronavirus infiziert. ©FIRO/SID

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Weiteres  Bundesliga 20. Spieltag - Tabelle - Ergebnisse und Spielberichte
Michael (FCL-Magazin)
Letzte Artikel von Michael (FCL-Magazin) (Alle anzeigen)
Weiteres  Vorschau: Erzgebirge Aue - FC Schalke im Free-TV bei Sport 1 am Samstagabend

Weitere interessante News