Kingsley Coman im Bayern-Training: „Es gibt keine Zweikämpfe“

Kingsley Coman von Rekordmeister FC Bayern München war letztes Jahr mehrmals verletzt, nach der Winterpause gab er sein Comeback und verletzte sich erneut.

Coman hatte sich im Februar und August 2018 wegen Rissen der Syndesmose Operationen unterziehen müssen, gleich nach der Sommerpause musste er erneut unters Messer. In dieser Saison pausierte er nach der Winterpause erneut wegen einer Knieverletzung. Im Februar 2020 gab er dann sein Comeback, verletzte sich aber prompt wieder am Oberschenkel. (kicker.de)

Kingsley Coman wieder fit

Vor einigen Tagen meldete er sich wieder fit, muss jetzt aber wegen der Coronavirus-Pandemie weiterhin pausieren. Außer das Gruppentraining beim FC Bayern München bleibt ihm nichts weiter übrig.

Nun hofft er das die schlimmsten Verletzungen hinter ihm liegen und das es nun wieder bergauf geht: „Ich arbeite gezielt daran, diese künftig zu vermeiden.“ Das Gruppentraining besteht aus vier bis fünf Spielern, Zweikämpfe gibt es nicht. Der Mindestabstand muss auch im Training eingehalten werden. Die Situation ist gewöhnungsbedürftig.

Fußball Bundesliga wieder im Mai

Wann die 1. Bundesliga wieder startet kann heute noch keiner sagen, man vermutet, dass es im Mai wieder weitergeht. Dann aber wohl mit Geisterspielen.

Coronavirus Ausbruch in Wuhan (China) Ende 219

Coronavirus ist die Ursache für einen Ausbruch von Infektionskrankheiten namens COVID-19, der Ende 2019 in Wuhan in China begann.

Seitdem Ausbruch in Wuhan (Dez. 2019) gab es tausende tote Menschen durch COVID-19 auf der ganzen Welt. Die weltweite Ausbreitung von COVID-19 wurde am 11.03.2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt. Am schlimmsten hat es bis Ende März/Anfang April 2020, China, USA, Spanien und Italien erwischt. Auch in Deutschland sind schon mehr als 100.000 Infizierte.

Themen zum Fußball im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Diskussionsthema zum Coronavirus bei uns im Forum

Letzte News

Aktuelle News

Ex-Schalker Hoppe feiert mit Mallorca Klassenerhalt

Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Madrid (SID) – Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Die Mannschaft des früheren mexikanischen Nationaltrainers Javier Aguirre und des Ex-Schalkers Matthew Hoppe gewann am Sonntag 2:0 (0:0) bei … [Weiterlesen]

Aktuelle News

ManCity zum achten Mal englischer Meister

Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Köln (SID) – Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola und mit Nationalspieler Ilkay Gündogan gewann am 38. und letzten Spieltag der Premier League mit 3:2 (0:1) gegen Aston Villa und brachten den knappen Vorsprung … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

FCK-Trainer Schuster sieht Aufstiegs-Chancen intakt

Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. Kaiserslautern (SID) – Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. „Es ist eine Fifty-Fifty-Situation“, sagte der Coach des viermaligen … [Weiterlesen]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*