FC Liverpool: Klopp trotz nächstem Rückschlag zuversichtlich

Newcastle (SID) – Der Vorsprung schmilzt, doch Jürgen Klopp schaut zuversichtlich ins neue Jahr. „Die Jungs sind zurecht frustriert, aber nicht wegen ihrer Leistung“, sagte der Teammanager des englischen Meisters FC Liverpool bei der BBC. Seine Mannschaft hatte bei Newcastle United (0:0) erneut Punkte liegengelassen, die Vorstellung sei jedoch „eine Basis, auf der wir in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten aufbauen können“, so Klopp.

Vier Großchancen zählte der Welttrainer des Jahres, „wir haben gegen Newcastle schon mit weniger Möglichkeiten gewonnen“, sagte er. Doch diesmal blieb seine Offensive um das Trio Sadio Mane, Roberto Firmino und Mohamed Salah ohne Treffer, Manchester United hat als erster Verfolger bei einem Spiel weniger nur noch drei Punkte Rückstand auf den Tabellenführer.

Bereits drei Tage zuvor war Liverpool gegen den Abstiegskandidaten West Bromwich Albion (1:1) gestrauchelt. Weiter geht es für die Reds am Montag (4. Januar) mit der Partie beim FC Southampton, dort gilt es, die Auswärtsbilanz zu verbessern: Nach acht Spielen in der Fremde hat Liverpool erst zwei Siege auf dem Konto.

Klopp blickt zuversichtlich ins neue Jahr. ©SID OWEN HUMPHREYS

Fotos: SID