FC Barcelona: Knie-OP: Coutinho fällt monatelang aus

Hamburg (SID) – Der in der vergangenen Saison an den deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München ausgeliehene Philippe Coutinho vom FC Barcelona wird den Katalanen voraussichtlich mehrere Monate nicht zur Verfügung stehen. Der Mittelfeldspieler zog sich beim 1:1 (0:0) gegen den Abstiegskandidaten SD Eibar ohne Fremdeinwirkung eine Verletzung am Außenmeniskus des linken Knies zu, die operiert werden muss.

Der Brasilianer ist damit bereits der vierte langzeitverletzte Profi bei Barca. Derzeit nicht einsatzfähig sind auch Gerard Pique, Sergi Roberto und Ansu Fati.

Coutinho wird dem FC Barcelona wohl länger fehlen. ©SID PAU BARRENA

Fotos: SID