Kroos mit Muskelverletzung am Gesäß

Hamburg (SID) – Rio-Weltmeister Toni Kroos von Real Madrid muss eine Trainingspause einlegen. Wie der spanische Rekordmeister am Montag mitteilte, hat sich der Mittelfeldspieler beim 3:2-Sieg in der Primera Division bei Real Betis Sevilla eine Verletzung am linken mittleren Gesäßmuskel zugezogen.

Über die voraussichtliche Dauer der Zwangspause machte der Verein keine Angaben. Kroos war in Sevilla kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit ausgewechselt worden.

Toni Kroos mit Muskelverletzung am Gesäß. ©SID OSCAR DEL POZO

Fotos: SID