Bayern München: Lahm lobt Kimmich: „Weltklasse ist möglich“

München (SID) – Philipp Lahm war Weltklasse, als Rechtsverteidiger und im defensiven Mittelfeld. Seinem Nachfolger Joshua Kimmich traut er eine ähnliche Entwicklung zu – als Sechser. „Jetzt, da er etabliert ist, ist es schon wichtig, dass man ihn mit einer Position identifiziert und dass er sich auf dieser Position zu einem Weltklassespieler entwickelt. Bei Joshua sehe ich diese Möglichkeit im zentralen Mittelfeld“, sagte Lahm im kicker über den Bayern-Profi.

Auf der defensiven Außenbahn dagegen seien „schon immer schnelle Spieler zum Einsatz gekommen. Dieser Trend verstärkt sich, gepaart mit einer starken Physis“, meinte Lahm (37).

Kimmich (25) ist unter Trainer Hansi Flick als Sechser gesetzt, musste zuletzt aber auch wieder rechts hinten aushelfen. Lahm sieht dessen Aufstieg „sehr positiv. Joshua macht von Jahr zu Jahr eine starke Entwicklung und hat sowohl für den FC Bayern als auch für die Nationalmannschaft einen hohen Wert“. Dass er so vielseitig sei, sei auch „ein Segen“.

Hat das Potential zur Weltklasse: Joshua Kimmich. ©FIRO/SID

Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin. Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de