Leipzig-Kapitän Sabitzer: „Wir gehen auf Angriff“

Leipzig (SID) – Kapitän Marcel Sabitzer von RB Leipzig verspricht Spitzenreiter Bayern München und Bayer Leverkusen für den Rest der Bundesliga-Saison nach der Mini-Winterpause einen heißen Tanz. „Wir haben uns auch intern gesagt, dass wir nicht den Platz unter den ersten Vier verteidigen wollen – wir gehen auf Angriff“, sagte der Österreicher im kicker-Interview.

Diese Mentalität müsse sein momentan drittplatziertes Team auf das Feld bringen. „Es wäre gut, wenn wir das wirklich in unsere Köpfe reinbekommen, dass wir etwas gewinnen wollen – das entspricht einfach unserer DNA. Wir haben absolut das Zeug dazu, um vorn mitzuspielen“, sagte der 26-Jährige.

Die Qualität dafür stecke im Kader der Sachsen. „Wenn wir von schweren Verletzungen verschont bleiben und mit der Belastung weiterhin gut umgehen, haben wir die Qualität für ganz vorn. Wir haben Spaß an unserem Spiel und uns nochmal weiterentwickelt. Ich glaube schon, dass wir stabil genug sind, um anzugreifen.“

RB Leipzig tritt im DFB-Pokal am Dienstag (18.30 Uhr/Sky) noch beim FC Augsburg an. Am 2. Januar spielen die Bullen dann beim Aufsteiger VfB Stuttgart.

Im Angriffsmodus: Marcel Sabitzer. ©SID OZAN KOSE

Fotos: SID