Leverkusen nur mit einem mageren Unentschieden gegen Freiburg

Bayer Leverkusen konnte am 12. Spieltag der Fußball Bundesliga keinen Sieg einfahren. Gegen den SC Freiburg trennten sie sich am Ende 1:1 Unentschieden.

Freiburg ging bereits nach fünf Minuten durch Luca Höler 1:0 in Führung. Ein wunderschöner Flugkopfball von Höler, keine Chance für Keeper Hradecky. Noch in der ersten Halbzeit glich Leverkusen durch Moussa Diaby in der 36. Spielminute zum 1:1 Endstand aus.

In der Bundesliga-Tabelle steht Bayer Leverkusen mit 19 Punkten auf dem neunten Platz. Die Freiburger haben jetzt 22 Punkte und stehen auf dem vierten Tabellenplatz.

Bayer 04: Hradecky – Weiser (26. L. Bender), Tah, S. Bender, Wendell – Aránguiz, Demirbay – Bellarabi, Amiri (89. Paulinho), Diaby – Volland (74. Alario)

SC Freiburg: Flekken – Lienhart, Koch, Heintz – Schmid, Haberer, Höfler, Günter – Borrello (57. Sallai), Höler (90.+1 Frantz) – Petersen (90.+3 Schlotterbeck)

Tore: 0:1 Höler (5.), 1:1 Diaby (36.)

Schiedsrichter: Deniz Aytekin (Oberasbach)

Gelbe Karten: Lienhart, Schmid, Höler

Zuschauer: 29.032

Statistik zum Spiel:

ToreLeverkusen 1Freiburg 1
Schüsse aufs Tor82
Ecken133
Abseits30
gewonnene Zweikämpfe9176
verlorene Zweikämpfe7691
gewonnene Zweikämpfe54,49 %45,51 %
Fouls914
Ballkontakte857439
Ballbesitz66,13 %33,87 %
Laufdistanz121,8 km121,2 km
Sprints243220
Fehlpässe7773
Passquote88,1 %70,08 %
Flanken174
Durchschnittsalter26,5 Jahre26,2 Jahre