Bundesliga: VfL Wolfsburg – Hertha BSC Berlin 0:0

VfL Wolfsburg muss gegen Hertha BSC Berlin antreten. Das Spiel vom 19. Spieltag am Samstag kommt live bei Sky-Bundesliga ab 15:30 Uhr im Fernsehen. Das Hinspiel in Berlin haben die Wolfsburger 2:1 gewonnen.

Der Spielbericht Wolfsburg gegen Hertha bei uns im FCL-Magazin

Wolfsburg: Casteels – Lacroix, Bornauw, Brooks – Baku, Arnold, Gerhardt, Roussillon – Steffen, Waldschmidt – Weghorst (Trainer: Kohfeldt)

Hertha: Schwolow – Klünter, Stark, Torunarigha, Mittelstädt – Ascacibar, Darida – Richter, Ekkelenkamp – Belfodil, Maolida (Trainer: Korkut)

Schiedsrichter: Hartmann

Zuschauer: 500

Katastrophal: VfL Wolfsburg in der großen Krise

Die Krisenmannschaft aus Wolfsburg macht genau da weiter, wo sie Ende letzten Jahres aufgehört haben. Am letzten Wochenende haben sie erneut verloren. Beim VfL Bochum mussten sie sich 0:1 geschlagen geben. In der Tabelle der Bundesliga steht der VfL Wolfsburg jetzt auf Platz vierzehn mit 20 Punkten.

Wie lange Trainer Florian Kohfeldt noch Trainer in Wolfsburg ist, ist nur noch eine Frage der Zeit. Sollten die Wölfe am Samstag erneut verlieren, wird der VfL-Vorstand womöglich reagieren.

Hertha BSC Berlin steht derzeit mit 21 Punkten auch nicht besser als die Wölfe. Sie befinden sich momentan auf dem dreizehnten Tabellenplatz. Die Berliner haben letztes Wochenende 1:3 im Heimspiel gegen den FC Köln verloren.

VfL-Trainer fordert Sieg gegen Berlin

Nach sechs Bundesliga-Niederlagen in Serie hat Trainer Florian Kohfeldt (39) vom VfL Wolfsburg ein klares Motto für die Partie gegen den Tabellennachbarn Hertha BSC (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) ausgegeben. „Egal, wie – gewinnen“, sagte Kohfeldt über das Ziel in dem Krisenduell: „Ich wünsche mir einen Sieg, dreckig, wunderschön oder mit Pauken und Trompeten.“

Weiteres  Vorschau: Hamburger SV - FC St. Pauli am Freitag | Live-Übertragungen und Infos

Tayfun Korkut Trainer Hertha BSC

Tayfun Korkut: „Wir konzentrieren uns auf unser Spiel. Wichtig wird sein, dass wir entschlossen und konsequent in unseren Momenten vor dem gegnerischen Tor sind. Dann werden wir auch in Führung gehen. Bei der Arbeit gegen den Ball entscheiden meistens Nuancen. An diesen Kleinigkeiten haben wir in den vergangenen Tagen gearbeitet. Daher bin ich mir sicher, dass wir stabiler auftreten werden als gegen Köln.“

Wo kann man das Spiel VfL Wolfsburg – Hertha BSC Berlin im TV sehen?

VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC Berlin kommt am Samstag nicht im Free-TV, nur beim Bezahlsender Sky-Bundesliga kann man das Spiel live und in voller Länge sehen. Ab 15:30 Uhr rollt in der Wolfsburger Volkswagen Arena der Ball.

Live im TV: Bundesliga am Samstag: Sky-Bundesliga überträgt alle Begegnungen um 15:30 Uhr einzeln und in der Konferenz sowie das Topspiel um 18:30 Uhr. Free-TV: Die Zusammenfassungen der 15:30-Uhr-Spiele gibt es in der ARD ab 18:30 Uhr zu sehen. Das ZDF zeigt ab 23 Uhr ebenfalls Zusammenfassungen.

Fakten zum Spiel VfL Wolfsburg – Hertha BSC Berlin

  • Wer: Wolfsburg – Hertha BSC
  • Was: 19. Spieltag, 1. Liga
  • Wann: 15.01.2022, 15:30 Uhr
  • Wo: Wolfsburg
  • TV: Sky-Bundesliga

Weitere Infos zum Spieltag:

Die letzten Begegnungen VfL Wolfsburg – Hertha BSC Berlin

21.08.21 Hertha BSC – Wolfsburg 1:2
27.02.21 Wolfsburg – Hertha BSC 2:0
01.11.20 Hertha BSC – Wolfsburg 1:1
25.01.20 Wolfsburg – Hertha BSC 1:2

Weiteres  Manchester City mit Umsatzrekord - Gewinn trotz Pandemie

Offizielle Homepage der Vereine

VfL Wolfsburg
Hertha BSC Berlin

Wer überträgt die Spiele der Bundesliga live im TV?

  • Freitag:
    DAZN überträgt alle Spiele um 20:30 Uhr.
  • Samstag:
    Sky-Bundesliga überträgt alle Begegnungen um 15:30 Uhr einzeln und in der Konferenz sowie das Topspiel um 18:30 Uhr. Free-TV: Die Zusammenfassungen der 15:30-Uhr-Spiele gibt es in der ARD ab 18:30 Uhr zu sehen. Das ZDF zeigt ab 23 Uhr ebenfalls Zusammenfassungen.
  • Sonntag:
    DAZN überträgt alle Duelle um 15:30 Uhr und 17:30 Uhr sowie zehn Spiele um 19:30 Uhr. Free-TV: Die Höhepunkte am Abend werden von der ARD ausgestrahlt. Sport1 hat das Recht, Zusammenfassungen der Freitags- und Samstagsbegegnungen auszustrahlen.
  • Dienstag und Mittwoch:
    Alle Partien der Bundesliga dienstags, mittwochs in sog. Englischen Wochen überträgt Sky.

Weitere News im Magazin | Fußball im TV | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | DFB-Pokal | Champions League | International | Nationalelf | Unser Forum: fussballboard.de |

Michael (FCL-Magazin)

Weitere interessante News