Liverpool gewinnt gegen Tottenham und stellt einen Rekord auf

Spieler Liverpool
Archivbild FC Liverpool / Mitch Gunn / Shutterstock.com

Am 22. Spieltag hat FC Liverpool bei Tottenham Hotspur 1:0 gewonnen und stellt mit diesem Sieg einen Rekord in der Premier League auf. Startrekord: Noch kein Team ist es je gelungen, nach 21 Spielen 20 Siege und ein Unentschieden zu holen. Auch Jose Mourinho konnte Jürgen Klopp nicht stoppen. Satte 61 Punkte hat Liverpool jetzt auf dem Konto. Leicester City die Platz 2 belegen, haben 45 Punkte.

Der Treffer an diesem Abend fiel nach 37 Minuten nach Vorlage von Salah auf Roberto Firmino, der rechts ins Eck zum 1:0 einschob.

Liverpool bestimmte das Spiel in der ersten Halbzeit, Tottenham wartete zwar auf Konter, aber bis vors gegnerische Tor kamen sie eher seltener. In der zweiten Halbzeit lief es für die Truppe von Jose Mourinho besser. Sie übten mehr Druck aus und versuchten noch den Ausgleich zu erzielen. Liverpool wirkte, als wenn sie einen Gang zurück gelegt haben.

Die Tabelle nach dem Spiel

Pos.PWDLGFGAGDPts
1Liverpool21201050143661
2Leicester City22143547212645
3Manchester City21142556243244
4Chelsea22123739291039

Virgil van Dijk vom FC Liverpool nach dem Spiel

„In der zweiten Halbzeit hat Tottenham uns unter Druck gesetzt und es uns sehr schwer gemacht. Wir hätten besser abschneiden sollen, aber drei Punkte sind enorm, und damit sind wir sehr zufrieden.”

Für das Team von Trainer Klopp war es ein erfolgreicher Tag. Gegen Jose Mourinho gewonnen, einen Rekord aufgestellt und Verfolger Leicester City (Niederlage gegen Southampton 1:2) hat Punkte abgegeben.

Wann geht es für den FC Liverpool weiter?

Am kommenden Sonntag (17.30 Uhr) kommt Erzrivale Manchester United nach Anfield. Im Hinspiel hatte sich Liverpool mit einem 1:1 begnügen müssen – die bislang einzigen verlorenen Punkte in einer unfassbar starken Premier-League-Saison.

1 Trackback / Pingback

  1. England Premier League der 22. Spieltag, alle Spiele auf einen Blick

Kommentare sind deaktiviert.