Liverpool kassiert sieben Gegentore von Aston Villa – Premier League

Jürgen Klopp Liverpool
Archivbild - Jürgen Klopp - lev radin / Shutterstock.com

Was für eine Schlacht, was für ein Spiel. Zur Pause führt Aston Villa bereits 4:1, am Ende steht es 7:2. 4. Spieltag Premier League, Liverpool bekommt eine Klatsche bei Aston Villa – Der englische Meister um den deutschen Trainer Jürgen Klopp hat das Sonntagabendspiel der Premier League mit 2:7 verloren. Ein Debakel womit wohl niemand gerechnet hat. Ollie Watkins war mit drei Toren im ersten Durchgang (4./22./39. Minute) der Matchwinner.

Sieben Tore in einem Spiel hatte der FC Liverpool zuletzt im April 1963 kassiert (2:7 gegen Tottenham).

In der Tabelle der Premier League stehen die Reds auf dem fünften Tabellenplatz, Aston Villa überholte die Truppe von Jürgen Klopp und stehen sogar auf dem zweiten Platz.

Am 5. Spieltag spielt FC Liverpool beim FC Everton. Das Spiel am 17. Oktober beginnt um 13:30 Uhr.

Die Torschützen Aston Villa – FC Liverpool

1 : 0Ollie Watkins 4. / Linksschuss  (Jack Grealish)
2 : 0Ollie Watkins 22. / Rechtsschuss  (Jack Grealish)
2 : 1Mohamed Salah 33. / Linksschuss
3 : 1John McGinn 35. / Linksschuss
4 : 1Ollie Watkins 39. / Kopfball  (Trezeguet)
5 : 1Ross Barkley 55. / Linksschuss  (Jack Grealish)
5 : 2Mohamed Salah 60. / Linksschuss  (Roberto Firmino)
6 : 2Jack Grealish 66. / Rechtsschuss  (Ollie Watkins)
7 : 2Jack Grealish 75. / Rechtsschuss  (John McGinn)