Liverpools U-23 gewinnt gegen Shrewsbury Town im FA Cup

Die U-23 Mannschaft vom FC Liverpool setzte sich im FA Cup 1:0 gegen Shrewsbury Town durch. Jetzt steht die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp im Achtelfinale.

Das erste Spiel mit den Profis endete 2:2, im Wiederholungsspiel jetzt der Sieg der Bubis. Die Jungprofis spielten, weil die Profis vom FC Liverpool in einer kleinen Winterpause waren und Jürgen Klopp diese Pause einhalten wollte. Die Mannschaft war gespickt mit Teenagern, der 19 Jahre alte Curtis Jones führte seine Mannschaft als jüngster Liverpool-Kapitän der Vereinsgeschichte aufs Feld.

Das einzige Tor des abends fiel in der 75. Spielminute durch ein Eigentor. Ro-Shaun Williams war der Pechvogel. Im Achtelfinale spielt FC Liverpool jetzt gegen FC Chelsea.

Letzte News

Aktuelle News

Medien: TSG an Breitenreiter interessiert

Die Verantwortlich des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim haben offenbar Andre Breitenreiter als neuen Trainer ins Visier genommen. Sinsheim (SID) – Die Verantwortlich des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim haben offenbar Andre Breitenreiter als neuen Trainer ins Visier genommen. Nach Informationen des kicker könnte der 48-Jährige, der den FC Zürich zur Schwizer Meisterschaft geführt … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Relegation: Hertha-Coach Magath vor Rückspiel beim HSV optimistisch

Felix Magath sieht Hertha BSC vor der zweiten und entscheidenden Relegationspartie am Montag beim Hamburger SV psychologisch im Vorteil. Berlin (SID) – Ungeachtet des Rückstands aus dem Hinspiel sieht Felix Magath Hertha BSC vor der zweiten und entscheidenden Relegationspartie am Montag (20.30 Uhr/Sky und Sat.1) beim Hamburger SV psychologisch betrachtet … [Weiterlesen]

Aktuelle News

Eintracht-Kapitän Rode fordert Verstärkungen

Kapitän Sebastian Rode vom Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt fordert mit Blick auf die kommende Saison weitere personelle Verstärkungen. Frankfurt am Main (SID) – Kapitän Sebastian Rode vom Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt fordert mit Blick auf die kommende Saison des Fußball-Bundesligisten in der Champions League weitere personelle Verstärkungen. „Damit dann nicht wieder die … [Weiterlesen]