Manchester United gewinnt gegen Manchester City in der Premier League

Manchester City lässt Punkte in der Premier League liegen, gegen Manchester United haben sie am 29. Spieltag 0:2 verloren. Verdient haben die Red Devils am Sonntag gewonnen, nachdem ManCity das erste Gegentor kassiert hat, haben sie nicht mehr ins Spiel zurückgefunden.

Die Niederlage von Manchester City kommt der Truppe von Jürgen Klopp dem FC Liverpool sehr gelegen, sie brauchen jetzt nur noch zwei Siege um englischer Meister zu werden.

Premier League 29. Spieltag, Manchester United – Manchester City 2:0

1:0 Anthony Martial 30. / Rechtsschuss (Bruno Fernandes)
2:0 Scott McTominay 90. / Rechtsschuss

Daten zum Spiel

Stadion: Old Trafford (Manchester / England)
Zuschauerzahl: 73.288
Schiedsrichter: Mike Dean (England)