Marca: Neuer Vertrag für Messi „fast unmöglich“

Barcelona (SID) – Die Verhandlungen zwischen dem FC Barcelona und Superstar Lionel Messi über einen neuen Vertrag sind offenbar ins Stocken geraten und könnten sogar scheitern. Das berichtet zumindest die Zeitung Marca exklusiv. Demnach seien die Verhandlungen festgefahren, ein neuer Vertrag für den Argentinier sei sogar „fast unmöglich“, schrieb die Marca.

Zuletzt hatte alles auf eine weitere Zusammenarbeit hingedeutet. Es hieß, dass sich der 34-Jährige mit Barcelona auf einen neuen Vertrag über fünf Jahre geeinigt habe. Messi wäre sogar bereit gewesen, auf 50 Prozent seines alten Salärs zu verzichten, um dem wirtschaftlich stark angeschlagenen Verein zu helfen. Messi ist seit dem 1. Juli vertragslos.

Keine schnelle Einigung mit Barca in Sicht: Lionel Messi. ©SID PAU BARRENA

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de