Marktwert der Mannschaften in der Bundesliga | Saison 2021/2022

Die Tabelle der Marktwerte von den Bundesligamannschaften aus dem Oktober 2021. Rekordmeister FC Bayern München besitzt die Fußballmannschaft mit dem höchsten gesamten Marktwert der 1. Fußball-Bundesliga, rund 840 Millionen Euro waren dies im Oktober 2021. Borussia Dortmund und RB Leipzig können ebenfalls hohe Marktwerte vorweisen.

Zu den Teams mit den niedrigsten kumulierten Marktwerten gehören Arminia Bielefeld sowie die Aufsteiger Greuther Fürth und der VfL Bochum.

TeamMillionen
FC Bayern München840.5
Borussia Dortmund603.9
RasenBallsport Leipzig497.55
Bayer 04 Leverkusen386.75
VfL Wolfsburg286.03
Borussia Mönchengladbach271.5
TSG 1899 Hoffenheim202.15
Eintracht Frankfurt200.45
VfB Stuttgart174.2
SC Freiburg132
Hertha BSC122
1. FSV Mainz 05106.2
FC Augsburg93.2

Die letzten 5 Teams aus der 1. Bundesliga mit dem niedrigsten Wert

TeamsMillionen
1. FC Köln81.46
Union Berlin78.3
Arminia Bielefeld52.75
VfL Bochum38.1
SpVgg Greuther Fürth37.08

Quelle: transfermarkt.de

Weitere News im Magazin | Fußball im TV | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | DFB-Pokal | Champions League | International | Nationalelf | Unser Forum: fussballboard.de |