Medien: Spanisches Team wird vor EM geimpft

Köln (SID) – Nach den positiven Coronatests bei Sergio Busquets und Diego Llorente soll die spanische Fußball-Nationalmannschaft noch vor Beginn der Fußball-EM geimpft werden. Das kündigte das Gesundheitsministerium laut einem Bericht des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders RTE am Mittwoch an.

Zuvor war Kritik an der Entscheidung aufgekommen, das spanische Olympia-Team für Tokio zu impfen, die Fußball-Nationalmannschaft aber nicht. Spanien startet am Montag in Sevilla gegen Schweden in die EM.

Wegen der Coronafälle in der Mannschaft haben die Spanier einen „B-Kader“ mit 17 Spielern gebildet, der sich in einer eigenen Blase aufhält und im Fall einer Team-Quarantäne gegen Schweden zum Einsatz kommen könnte.

Die spanische Nationalmannschaft soll geimpft werden. ©SID JAVIER SORIANO

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de