Milan-Schlussmann Donnarumma positiv auf Corona getestet

Rom (SID) – Der italienische Fußball-Nationaltorhüter Gianluigi Donnarumma ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab sein Klub AC Mailand wenige Stunden vor dem Serie-A-Spiel gegen AS Rom am Montag bekannt. Auch bei Stürmer Jens Petter Hauge und drei Mitgliedern aus dem Umfeld des Tabellenführers fiel der Test positiv aus, laut Milan zeigen alle fünf keine Symptome.

Donnarumma (21) fällt somit auch am Donnerstag in der Europa League gegen Sparta Prag und am Sonntag in der Liga gegen Udine aus. Als Ersatz steht der Rumäne Ciprian Tatarusanu zur Verfügung.

Donnarumma steht dem AC Mailand nicht zur Verfügung. ©SID MIGUEL MEDINA

Fotos: SID

Geschichten aus dem Fußball