Misslungener EM-Formtest für Russland

Moskau (SID) – Dem früheren WM-Gastgeber Russland steht auf dem Weg zur EM-Endrunde im nächsten Sommer noch viel Arbeit bevor. Die Sbornaja musste sich in einem Länderspiel zur Vorbereitung auf das EM-Turnier und die beiden anstehenden Nations-League-Spiele in Moskau dem ehemaligen WM-Dritten Schweden mit 1:2 (0:1) geschlagen geben. 

Für die ebenfalls für die EM qualifizierten Skandinavier trafen der ehemalige Dortmunder Alexander Isak (21.) und Matthias Johansson (73.). Alexander Sobolew konnte für die Russen in der Nachspielzeit lediglich noch verkürzen (90.+3).

Russland trifft in der B-Liga der Nations League am Sonntag zunächst auf die Türkei, die am vergangenen Mittwoch der deutschen Nationalelf in Köln ein 3:3 abtrotzte, und am Mittwoch auf Ungarn. Schweden muss an den gleichen Tagen in der A-Liga beim WM-Zweiten Kroatien und anschließend bei Europameister Portugal antreten.

Russland verliert Testspiel gegen Schweden. ©SID NATALIA KOLESNIKOVA

Fotos: SID