Mohamed Salah – Superstar aus Ägypten – Spielerprofil

Salah Liverpool
Salah vom FC Liverpool - Mitch Gunn / Shutterstock.com

Geboren wurde Mohamed „Mo“ Salah Hamed Mahrous Ghaly am 15. Juni 1992 in der ägyptischen Stadt Basyoun. Mo Salah – Superstar aus Ägypten.

Mit zwölf Jahren begann er in seinem Heimatverein das Fußball spielen. Im Alter von vierzehn wechselte er nach Kairo zu Al-Mokawloon_al-Arab SC. Im Jahr 2010 folgte sein erster Einsatz in der ägyptischen Premier League.

Größte Erfolge:
Am 1. Juni 2019 gewann er mit dem FC Liverpool die UEFA Champions League 2018/2019 durch einen 2:0 Finalsieg gegen Tottenham Hotspur. Danach folgte der Sieg im UEFA-Super Cup. Im Dezember 2019 konnte Salah mit Liverpool die FIFA-Klub-Weltmeisterschaft 2019 gegen Flamengo Rio de Janeiro mit 1:0 nach Verlängerung gewinnen.

Während seiner Zeit in Kairo erzielte er 41 Tore. Im Jahr 2012 wechselte er in die Schweiz zum FC Basel. Er wurde Schweizer Meister, spielte in der Europa- und Champions League und traf für Basel 47 mal.

Zur Saison 2014 wechselte Mo Saleh in die Premier League zum FC Chelsea. In der Meisterschaft und international gab es nur auf wenige Einsätze für ihn. Für den FC Chelsea erzielte er 13 Tore.

Zum Jahresbeginn 2015 wurde er an den AC Florenz ausgeliehen. Mo Saleh schaffte es schnell zum Stammspieler und spielte international in der Europa League. Für den Club aus der Toskana erzielte er 16 Tore.

Im August 2015 wurde er von seinem Arbeitgeber, dem FC Chelsea, an den AS Rom ausgeliehen. Er entwickelte sich zu einem Torjäger und wurde im August 2016 vom AS Rom fest verpflichtet. In dieser Zeit gelangen ihm 65 Tore für den Club.

Name im Heimatland: محمد صلاح
Geburtsdatum: 15.06.1992
Geburtsort: Nagrig, Basyoun Ägypten
Größe: 1,75 m
Nationalität: Ägypten
Position: Sturm – Rechtsaußen
Fuß: links

Mo Salah
Liverpool Mo Salah – Oleksandr Osipov / Shutterstock.com

2017 wurde er vom FC Liverpool verpflichtet. Er entwickelte sich zu einem Torgaranten und wurde auch Torschützenkönig in der Premier League. Für den Club von Trainer Jürgen Klopp erzielte er 100 Tore (Stand März 2020). Für die ägyptische Nationalmannschaft traf er 67 mal.

Mo Salah Liverpool
Mo Salah / Mitch Gunn / Shutterstock.com

Afrikas Fußballer des Jahres (CAF): 2017, 2018
Afrikas Fußballer des Jahres (BBC): 2017, 2018
Weltfußballer des Jahres: 3. Platz 2018

Weitere Erfolge bei Wikipedia
Weitere Profile

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*