Musical zu Ehren von Johan Cruyff geplant

Den Haag (SID) – Der verstorbenen niederländischen Fußball-Legende Johan Cruyff wird im kommenden Jahr ein Musical gewidmet. Nach Angaben der Produzenten soll das Stück mit dem Titel „14 de musical“ am 25. September 2021 im südöstlich von Amsterdam gelegenen Leusden uraufgeführt werden. Der Name geht auf Cruyffs legendäre Trikotnummer 14 zurück. 

Theaterredakteur Tom de Ket habe „die Lebensgeschichte des legendären Fußballers mit einer paradoxen Persönlichkeit in ein Drehbuch über Ehrgeiz, Liebe und Freundschaft, aber auch über Eifersucht, Einsamkeit und Verrat verwandelt“, teilte die Produktionsfirma mit.

Weiter heißt es, dass Cruyffs Rolle bei der Aufführung Fußball spielen, jedoch selbst nicht singen werde. Wer in die Rolle der Ikone schlüpft, soll zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Musikalisch können sich die Zuschauer auf eine Mischung der Genres Rock, Oper und Hip-Hop freuen. 

Cruyff erlag 2016 im Alter von 68 Jahren einem Krebsleiden. Er gilt als einer der besten Fußballer der Geschichte. 1974 unterlag „König Johan“ mit Oranje im WM-Finale in München gegen Deutschland (1:2), angeführt vom damaligen  DFB-Kapitän „Kaiser Franz“ Beckenbauer.

Musical über Fußball-Legende Johan Cruyff geplant. ©SID JOSEP LAGO

Fotos: SID