Muskelfaserriss: Fußballjahr für BVB-Star Haaland vorbei

Dortmund (SID) – Für Borussia Dortmunds Stürmerstar Erling Haaland ist das Fußballjahr nach einem Muskelfaserriss vorbei. „Er wird vor Anfang Januar nicht mehr spielen“, sagte Trainer Lucien Favre am Mittwoch vor dem Champions-League-Heimspiel gegen Lazio Rom (21.00 Uhr) bei Sky: „Er hat vielleicht zu viel gespielt.“

Ebenfalls pausieren muss gegen Lazio der deutsche Nationalspieler Emre Can. Den früheren Italien-Legionär plagen muskuläre Probleme.

Haalands Ausfall schmerzt den BVB. Der 20-Jährige hat in den ersten vier Partien in der Königsklasse sechs Tore erzielt, 17 von 37 BVB-Saisontoren in allen Wettbewerben gingen auf das Konto des Norwegers. „Zuerst dachten wir, es wäre nicht so schlimm“, berichtete Favre über Haalands Trainingsverletzung: „Aber er kann jetzt nicht spielen.“

Der BVB muss in diesem Jahr auf Haaland verzichten. ©SID LEON KUEGELER

Fotos: SID