Nach Messi: Auch Danilo bei PSG mit Corona infiziert

Paris (SID) – Nächster Coronafall bei Paris St. Germain: Nach Superstar Lionel Messi (34) ist am Montag kurz vor dem Pokalspiel bei Vannes OC laut Klubangaben auch der Portugiese Danilo positiv auf COVID-19 getestet worden. 

Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler begab sich umgehend in häusliche Quarantäne. Neben Messi wurden am Sonntag auch die PSG-Spieler Juan Bernat, Sergio Rico und Nathan Bitumazala positiv getestet. 

Weil Messi und Co. fehlen werden, muss Trainer Mauricio Pochettino gegen den Viertligisten Vannes wohl auf Spieler aus Südamerika zurückgreifen, die nach ihrem Winterurlaub erst am Sonntag wieder mit dem Training begonnen hatten – darunter Marquinhos und Messis argentinische Landsleute Angel Di Maria und Mauro Icardi.

Weiteres  Freiburgs Günter hat WM-Teilnahme im Blick

Danilo positiv auf das Coronavirus getestet. ©SID FRANCK FIFE

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Fussballsassie
Letzte Artikel von Fussballsassie (Alle anzeigen)
Weiteres  Italien plant Bewerbung für EM 2028 oder 2032