Nächste Corona-Testreihe bei Schalke negativ

Gelsenkirchen (SID) – Nach dem positiven Coronatest von Torhüter Ralf Fährmann hat Fußball-Bundesliga-Absteiger Schalke 04 keinen weiteren Coronafall zu vermelden. Einen Tag vor dem Zweitliga-Saisonauftakt gegen den Hamburger SV (Freitag, 20.30 Uhr/Sat.1 und Sky) war eine zweite Testreihe im Rahmen des freiwilligen Quarantäne-Trainingslagers des Klubs erneut negativ, wie S04 am Donnerstagmorgen mitteilte.

Am Montag hatte Schalke aufgrund des positiven Schnelltests von Fährmann sein Nachmittagstraining abgesagt, der PCR-Test bestätigte den Verdacht. Am Dienstag begab sich die Mannschaft daraufhin in ein Kurz-Trainingslager, „um mögliche Infektionsketten zu verhindern“.

Zweite Testreihe ohne positive Befunde. ©FIRO/SID

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International | Diskussionsthemen bei uns im Forum: fussballboard.de