Nasenbeinbruch bei Wolfsburger Guilavogui

Wolfsburg (SID) – Josuha Guilavogui vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hat im Training einen Nasenbeinbruch erlitten. Wie der VfL am Montag mitteilte, war der 31-Jährige am Sonntagnachmittag mit Felix Nmecha zusammengeprallt, Trainer Florian Kohfeldt brach die Einheit ab. 

Der defensive Mittelfeldspieler Guilavogui soll „zum Ende der Woche“ wieder ins Training einsteigen, sein Einsatz zum Rückrundenstart beim VfL Bochum am Sonntag ist unwahrscheinlich.

Guilavogui fällt mit Nasenbeinbruch aus. ©FIRO/SID Jürgen Fromme

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Weiteres  Wo kommt Hamburger SV gegen FC St. Pauli live im Fernsehen?
Fussballsassie
Letzte Artikel von Fussballsassie (Alle anzeigen)
Weiteres  Milan und Juve mit Nullnummer - Insigne holt Maradona ein