Nationalmannschaft: Deutschland gegen Spanien und Italien

Am Donnerstag gab der DFB bekannt das zwei Spiele der deutschen Nationalmannschaft festgelegt worden sind. Zum einen geht es am 26. März in Madrid gegen Spanien, und zum anderen am 31. März in Nürnberg, gegen Italien. Zwei Kracherspiele wo sich die Truppe von Jogi Löw bereits messen kann.

Die Fans können sich freuen. Madrid ist eine schöne Stadt, wo Fußball gelebt wird und Bundestrainer Jogi Löw kann den letzten Feinschliff bei seinem Team machen.

DFB-Präsident Fritz Keller sagte am Donnerstag dazu:

„Wir möchten unserer Nationalmannschaft eine optimale Vorbereitung auf die herausfordernde Gruppe und das Turnier ermöglichen. Daher freuen wir uns über diese beiden Gegner, unserem jungen Team ermöglichen die Länderspiele in Spanien und gegen Italien weitere Erfahrungen auf höchstem internationalen Niveau.“

Euro2020
Mircea Moira / Shutterstock.com

Auch Oliver Bierhoff meldete sich zu Wort:

„Wir möchten den Schwung aus der EM-Qualifikation mit ins neue Jahr nehmen. Jogi Löw und das Trainerteam haben den Neuaufbau bisher erfolgreich gestaltet. Spätestens seit der Auslosung wissen wir, dass wir bei der Euro 2020 von Beginn an voll da sein und an unsere Grenzen gehen müssen. Mit Spanien und Italien treffen wir nun schon im Vorfeld auf zwei Ausnahmemannschaften, mit Blick auf das Turnier ist das von großem Wert.“

Letzte News

Aktuelle News

Ex-Schalker Hoppe feiert mit Mallorca Klassenerhalt

Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Madrid (SID) – Aufsteiger RCD Mallorca hat am letzten Spieltag der spanischen Primera Division den Klassenerhalt geschafft. Die Mannschaft des früheren mexikanischen Nationaltrainers Javier Aguirre und des Ex-Schalkers Matthew Hoppe gewann am Sonntag 2:0 (0:0) bei … [Weiterlesen]

Aktuelle News

ManCity zum achten Mal englischer Meister

Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Köln (SID) – Manchester City ist zum achten Mal englischer Fußballmeister. Die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola und mit Nationalspieler Ilkay Gündogan gewann am 38. und letzten Spieltag der Premier League mit 3:2 (0:1) gegen Aston Villa und brachten den knappen Vorsprung … [Weiterlesen]

2. und 3. Bundesliga

FCK-Trainer Schuster sieht Aufstiegs-Chancen intakt

Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. Kaiserslautern (SID) – Trainer Dirk Schuster sieht die Aufstiegschancen des 1. FC Kaiserslautern in die 2. Fußball-Bundesliga nach wie vor voll intakt. „Es ist eine Fifty-Fifty-Situation“, sagte der Coach des viermaligen … [Weiterlesen]