Negativer Coronatest: Messi wieder in Paris

Paris (SID) – Aufatmen bei Lionel Messi: Der Fußball-Superstar von Paris St. Germain wurde negativ auf das Coronavirus getestet und ist bereits in der französischen Hauptstadt angekommen. Das gab der Verein am Mittwochabend bekannt. Laut der Pressemitteilung wird Messi „in den nächsten Tagen“ wieder mit der Mannschaft trainieren.

Der siebenmalige Weltfußballer war während seines Weihnachtsurlaubs in seiner Heimat Argentinien positiv getestet worden und hatte sich in Quarantäne begeben müssen. 

Neben Messi waren in den letzten Tagen bereits die PSG-Spieler Juan Bernat, Gianluigi Donnarumma, Sergio Rico und Nathan Bitumazala positiv getestet worden.

Weiteres  Hoeneß lobt Nagelsmann: "Ich bin verwundert"

Lionel Messi wurde aus der Quarantäne entlassen. ©SID FRANCK FIFE

Text und Fotos: SID

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Michael (FCL-Magazin)
Letzte Artikel von Michael (FCL-Magazin) (Alle anzeigen)
Weiteres  Wo kommt die Champions League 21/22 im TV, Fernsehen oder im Streaming?

Weitere interessante News