Neun Spieler bei Ribery-Klub Salernitana positiv getestet

Köln (SID) – US Salernitana, der italienische Fußball-Serie-A-Klub von Bayern Münchens Ex-Star Franck Ribery, wird von einer Corona-Infektionswelle heimgesucht. Die Zahl der Teammitglieder, die positiv auf COVID-19 getestet wurden, ist auf elf gestiegen. Zu ihnen zählen neun Spieler, teilte der Verein auf seiner offiziellen Website mit. 

Das am Donnerstag vorgesehene Meisterschaftsspiel gegen den FC Venedig, dem neuen Klub von Ex-Bayern-Spieler Michael Cuisance, könnte verschoben werden. Mehrere Serie-A-Klubs sind derzeit von Coronafällen geplagt.

Bei US Salernitana sind neun Spieler mit Covid infiziert. ©FIRO/SID

Text und Fotos: SID

Weiteres  Juve setzt Aufholjagd fort

Weitere News und Infos in unserem Magazin | 1. Bundesliga | 2. und 3. Liga | Champions League | International |

Michael (FCL-Magazin)
Letzte Artikel von Michael (FCL-Magazin) (Alle anzeigen)
Weiteres  Medien: FIFA-Präsident Infantino nach Katar gezogen

Weitere interessante News