Niemand kann den FC Liverpool stoppen, Sieg gegen Sheffield United

Salah Liverpool
Salah vom FC Liverpool - Mitch Gunn / Shutterstock.com

An der Anfield Road spielte FC Liverpool gegen Sheffield United, das letzte Spiel an diesem 21. Spieltag konnte Liverpool 2:0 für sich entscheiden.

Groß anstrengen brauchten sie die Spieler von Trainer Jürgen Klopp nicht unbedingt. Das gesamte Spiel über waren die Liverpooler die klar bessere Mannschaft.

Salah und Sadio Mané treffen gegen Sheffield United

In der 4. Spielminute trifft Mo Salah nach Vorlage von Robertson zum 1:0 für die Reds. Es ist sein zehnter Treffer bisher in dieser laufenden Saison. In der 30. Minute hatte Salah den nächsten Treffer auf dem Fuß, aber der Keeper konnte glanzvoll die Pille abwehren. In der Anfangsphase hatte Sheffield überhaupt keine Chance. Schnelles Passspiel, viele Ideen und Durchsetzungsvermögen, Liverpool überzeugte nicht nur in der Anfangsphase.

Die zweite Halbzeit sollte so weitergehen wie die erste aufgehört hat. Liverpool war am Drücker. Das zweite Tor fiel in der 64. Spielminute durch Sadio Mané. Es ist sein elfter Saisontreffer. Sheffield United konnte froh sein das nicht noch mehr Tore gefallen sind. Bei diesem 2:0 blieb es bis zum Ende.

In der Tabelle der Premier League

FC Liverpool (58 Punkte) weiterhin auf dem ersten Platz in der Premier League und sie haben immer noch 13 Punkte Vorsprung vor Leicester City (45 Punkte). Die Truppe von Jürgen Klopp spielte jetzt das fünfte Mal in Folge zu null.

Sheffield steht mit 29 Punkten weiterhin auf dem achten Tabellenplatz.

Vorschau vom FC Liverpool

Für Liverpool geht es am Sonntag mit der dritten FA-Cup-Runde weiter – dann ist der Gegner Stadtrivale FC Everton

1 Trackback / Pingback

  1. Premier League der 21. Spieltag, marschiert Liverpool weiter?

Kommentare sind deaktiviert.