Lyon gewinnt gegen Juventus Turin 1:0 im Achtelfinale-Hinspiel

Juventus Turin Fans
Fans Von Juventus Turin / ph.FAB / Shutterstock.com

Das Spiel Olympique Lyon gegen Juventus Turin im Achtelfinale der Champions-League konnte Lyon 1:0 für sich entscheiden. Der Torschütze an diesem Abend war Lucas Tousart.

Juventus Turin kam in der ersten Halbzeit noch nicht so richtig ins Spiel. Nur Cristiano Ronaldo wurde manchmal etwas gefährlich, aber einen Treffer konnte auch er in den ersten 45 Minuten nicht erzielen.

Lyon dagegen stand hinten kompakt und sicher. Mit viel Tempo konnten sie öfters angreifen. In der 31. Spielminute konnte Olympique Lyon mit 1:0 durch Lucas Tousart in Führung gehen. Juves Abwehr war wie im Tiefschlaf auf der rechten Abwehrseite, Houssem Aouar kann sich locker auf der Grundlinie durchdribbeln, in die Mitte flanken, wo Tousart nur noch den Fuß hinhalten musste.

In der zweiten Spielhälfte ist nichts Besonderes mehr passiert, so das es bis zum Spielende beim 1:0 blieb. Das Rückspiel ist am 17. März.

Stadion: Groupama Stadium in Lyon

Gelbe Karten
Marcelo (28., Olympique Lyon)
Maxwel Cornet (61., Olympique Lyon)

#OLJuve #ChampionsLeague #UCL

Diskussionsthemen im Fußball Forum

1 Trackback / Pingback

  1. Champions-League Achtelfinale 2020: Die Hinspiele und Rückspiele

Kommentare sind deaktiviert.